Aalstechen


Aalstechen
Aal|ste|chen, das; -s, -:
das Fangen von Aalen durch Stechen mit dem Aalspeer.

* * *

Aal|ste|chen, das; -s, -: das Fangen von Aalen durch Stechen mit dem Aalspeer.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aalspeer — Aal|speer, der: einem Speer ähnliches Gerät mit mehreren Zinken zum Aalstechen. * * * Aal|speer, der: einem Speer ähnliches Gerät mit mehreren Zinken zum Aalstechen …   Universal-Lexikon

  • Aal — 1. Aal iss n quâd Mâl. (Ostfries.) 2. Aal iss n swâr Mâl (Mahlzeit), ick will lêver Stênen dragen, as eten. (Ostfries.) – Frommann, II, 388. 3. Der Aal ist ein guter Fisch, er trägt seine Sprungfedern bei sich. 4. Der Aal lebt von jedem Fisch,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon